Sport: Kann ich auch außerhalb der Vorlesungen und Seminare Sportaktivitäten an der PH nachgehen?

Ja das kannst du definitiv! Hierzu werden allen Studis, Dozenten und Mitarbeiter der PH verschiedene Aktivitäten im Rahmen des Hochschulsports angeboten. Der Hochschulsport wird im kommenden Semester je nach Art der Aktivität sowohl in der neunen Interimshalle als auch auf dem Freigelände des Campus stattfinden. Da die Hochschule aufgrund der aktuellen Situation noch geschlossen ist, sind nähere Angaben zu den einzelnen Sportangeboten noch nicht veröffentlicht. Diese kannst du dir nach deren Veröffentlichung aber auf der Homepage der PH Ludwigsburg ganz einfach anschauen. Die Angebote des Hochschulsports sind kostenlos und es ist keine Anmeldung nötig.  

Sport: Wie sieht es mit den sportpraktischen Veranstaltungen und Seminaren aus?

Seit Ende des letzten Semesters steht endlich unsere neue Interimshalle, da die alte Sporthalle einsturzgefährdet war. Deshalb mussten wir für unsere praktischen Seminare in verschiedene Hallen in ganz Ludwigsburg ausweichen. Du hast also Glück – ab diesem Semester ist nämlich geplant, dass alle praktischen Seminare wieder auf PH-Gelände in der neune Übergangshalle stattfinden können! Da die Interimshalle über kein Schwimmbecken verfügt, muss man einzig für die Schwimmseminare noch auf andere Bäder und Hallen zurückgreifen. 

Sport: Wie kann ich mich darüber informieren, was im und um das Fach Sport an der PH los ist?

Du wirst definitiv nichts verpassen, was die Sportlerinnen und Sportler der PH betrifft, wenn du die Sportfachschaft Ludwigsburg auf Instagram und oder Facebook abonnierst. Hier postet die Fachschaft regelmäßig Informationen und Änderungen, die für das Sportstudium der Studentinnen und Studenten wichtig sind und natürlich auch, wann und wo die nächste Sportlerparty stattfinden wird. Ebenso macht es Sinn, der Facebook-Gruppe „Sportler Info“ beizutreten. Auch hier werden oft relevante Informationen geteilt. Außerdem wäre es sinnvoll dich im Moodlekurs „Sportverteiler“  mit dem Passwort „Sport“ einzuschreiben. Hier findest du Informationen zu den fachpraktischen Prüfungen und außerdem geben die Dozentinnen und Dozenten über diesen Kurs häufig wichtige Informationen weiter. Auch die Sporthomepage https://www.ph-ludwigsburg.de/sport.html wird regelmäßig aktualisiert und umfasst alle relevanten Informationen für dich als Ersti.  

Sport: Welche Seminare und Veranstaltungen kann/muss ich belegen? Wie soll mein Stundenplan aussehen?

Prinzipiell gibt es keine Vorgaben für eine bestimmte Rangfolge oder Reihenfolge, nach der du die Module, aus welchen dein Sportstudium besteht, abarbeiten musst. Da das erste Modul allerdings bis spätestens zum 4. Semester abgeschlossen sein muss ist es sinnvoll, die Veranstaltungen aus denen das erste Modul besteht, zeitnah zu belegen. In allen Lehramtsstudiengängen besteht das erste Modul des Fachs Sport aus den Grundlagenvorlesungen zu 1.2 Sportwissenschaft/Sportpädagogik und 1.2 Sportwissenschaft/Sportsoziologie. Wir empfehlen dir mit diesen Vorlesungen zu beginnen, um sportwissenschaftliche Grundlagen für dein Studium zu schaffen. Versuche auf jeden Fall auch das ein oder andere praktische Seminar zu belegen. Hierbei kann es allerdings passieren, dass du als Ersti zu praktischen Seminaren nicht zugelassen wirst, da die Bewerberkonkurrenz bei den sportpraktischen Seminaren immer ziemlich hoch ist. Mach dir also keinen Kopf falls das passiert, ab dem 2. Semester klappt es dann definitiv. Das gesamte Modulhandbuch zum Fach Sport in deinem Studiengang findest du in voller Länge auf der Homepage der PH.  

Biologie: Werden die Veranstaltungen jedes Semester angeboten?

Nein.

Folgende Veranstaltungen finden nur im Sommersemester statt: 

  • Biologische Arbeitsweisen Pflanzen und Tiere
  • Humanbiologie I – Anatomie und Physiologie des Menschen
  • Botanik II – Morphologie und Systematik der Pflanzen
  • Einführung in die Fachdidaktik Biologie
  • Ökologie I (in Hohenheim)
  • Seminar zur Bienenkunde

Folgende Veranstaltungen werden nur im Wintersemester angeboten: 

  • Botanik I – Allgemeine Biologie
  • Zoologie I – Allgemeine Biologie 
  • Zoologie II – Morphologie und Systematik der Tiere
  • Einführung in die Gesundheitsförderung
  • Einführung in die nachhaltige Entwicklung und BNE

Biologie: Wichtiges in aller Kürze

  • Trage dich in den Moodlekurs “Informationen aus dem Fach Biologie” (Passwort: bio) und “Fachschaft Biologie” (kein Passwort) ein. Dort findest du Informationen rund um das Studienfach Biologie wie Übersichtspläne zu den Lehrveranstaltungen, Sprechzeiten der Lehrenden, noch freie Plätze in Seminaren u.v.m.
  • Für alle Lehrämter gilt: Das erste Modul wird mit einer unbenoteten Modulprüfung abgeschlossen. Es muss bis Ende des 4. Fachsemesters bestanden sein. Bestanden gilt eine Klausur ab der Note 4. Eine Übersicht über die Module findest du in deiner Studien- und Prüfungsordnung oder in den oben genannten Moodlekursen. 
  • Für Veranstaltungen meldest du dich im LSF-Portal an. Dabei gilt: Vorlesungen sind nicht teilnehmer- bzw. zulassungsbeschränkt, d.h. du hast einen sicheren Platz in dieser Veranstaltung. Seminare sind i.d.R. teilnehmerbeschränkt, was bedeutet, dass das LSF-System bspw. Personen im höheren Semester oder sogenannte Härtefälle (z.B. Studierende mit Kindern; nähere Informationen findest du auf der PH-Homepage) präferiert. Es kann also vorkommen, dass du dich zwar angemeldet hast, im LSF-Vergabeverfahren jedoch keinen Platz bekommst. Dies erfährst du am 20.04. Da LSF bei der Platzverlosung lediglich 80% der Plätze vergeben hat, sind unter Umständen noch Einzelplätze in den Seminaren vorhanden. Schreib dazu entweder eine E-Mail an den entsprechenden Lehrenden und/oder erscheine in der ersten Sitzung. Welche Seminare nach Ablauf der 2. Anmeldephase noch Plätze frei haben, erfährst du im Moodlekurs “Informationen aus dem Fach Biologie”
  • Für manche Veranstaltungen benötigst du Präparierbesteck (Modell “Lorenz”) und einen Laborkittel. Diese kannst du entweder selbst beschaffen oder gegen eine studentenfreundliche Gebühr bei der Fachschaft Biologie für das jeweilige Semester ausleihen.  
  • Bei Fragen rund um dein Biologiestudium stehen euch Frau Dr. Petra Baisch (baisch@ph-ludwigsburg.de) sowie die Biologiefachschaft (fs-bio@vs-phlb.de) zur Seite. 

Ethik: Was ist die Bar jeder Vernunft?

Die ‚Bar jeder Vernunft‘ ist eine Kooperations-Veranstaltung der Fachschaft Ethik mit dem Fach Ethik, die dazu dienen soll, den Austausch zwischen Studierende und Dozierenden, sowie zwischen den Studierenden selbst zu fördern und zu beleben – vor allem in aktuellen Zeiten, in denen dieser Umstand ja aufgrund der Einschränkungen deutlich erschwert ist.

Diese Veranstaltung ist vor allem für Erstsemester gedacht, die hier die Möglichkeit bekommen sollen, andere Studierende kennenzulernen und ein wenig studentische Atmosphäre und studentisches Leben zu erfahren. Man muss sich nicht anmelden und es gibt auch keine Verpflichtung zu kommen, sondern man kann dann vorbeikommen, wenn einem danach ist.

Die ‚Bar jeder Vernunft‘ findet immer montags von 18:00 – 19:30 Uhr in Raum 1.318 statt.