Was muss ich beim Erstellen des Stundenplans beachten?

Du solltest 9 – 11 Veranstaltungen pro Semester belegen. 

 die Anzahl der Veranstaltungen kannst Du auch von den Klausuren etc. abhängig machen, die Dich jeweils erwarten. 

 LSF: Nutze die Prioritäten, wenn vorhanden. 

 Wenn Du zu wenige Veranstaltungen hast, fülle mit Educational Studies auf. Dort gibt es einige Seminare oder Vorlesungen ohne Zulassungsbeschränkung. Oder frage direkt bei den Dozierenden nach, ob Du noch teilnehmen darfst.