Deutsch: Hier findest du Unterstützung

  • Schreibe Dich in den Moodle-Kurs “Studienberatung der Abteilung Deutsch” (Passwort: schiller) ein. 
  • Institutssekretariat (Frau Elm und Frau Holl, 4.237) 
  • Fachschaft Deutsch  
  • Angebote des Sprachdidaktischen Zentrums
    • Didaktische Sammlung (Didaktische Villa, Geb. 6a) 
    • Grammatikwerkstatt (Didaktische Villa, Geb. 6a) 
    • Schreibberatung (4.208) 
    • Sprachberatung für Studierende mit Schwierigkeiten beim Gebrauch der deutschen Sprache (Herr apl. Prof. Dr. Stefan Jeuk) 
  • ZeLd (im EG der PH Bibliothek) 

Deutsch: Allgemeine Tipps

Allgemeines zur Erstellung des Stundenplans

  • Du solltest 9 – 11 Veranstaltungen pro Semester belegen. 
  • Die Anzahl der Veranstaltungen kannst Du auch von den Klausuren etc. abhängig machen, die Dich jeweils erwarten. 
  • LSF: Nutze die Prioritäten, wenn vorhanden. 
  • Wenn Du zu wenig Veranstaltungen hast, fülle mit Educational Studies auf. Dort gibt es einige Seminare oder Vorlesungen ohne Zulassungsbeschränkung. Oder frage direkt bei den Dozierenden nach, ob Du noch teilnehmen darfst. 

Deutsch Sek I: Ich studiere Lehramt für Sekundarstufe I mit Deutsch als Hauptfach, welche Veranstaltungen sollte ich im ersten Semester belegen?

Um in Regelstudienzeit zu studieren, solltest Du pro Semester 4 Veranstaltungen belegen. Im ersten Semester kannst Du alle Veranstaltungen von Modul 1 belegen. Aus Modul 2 kannst du bereits 2.1 Einführung in die Fachdidaktik oder 2.4 Wissenschaftliches Arbeiten belegen. 

Studienbeginn bis SoSe 2020: Die Modulprüfung ist ein Portfolio. Dieses stellt sich aus einzelnen Leistungen zusammen, die in den einzelnen Modulbausteinen erbracht werden müssen. 

Studienbeginn ab dem WS 20/21: Die Modulprüfung wird in der Veranstaltung “Einführung in die Literaturwissenschaft” (in der Regel) in Form einer Klausur erbracht. 

Deutsch SoPäd: Ich studiere Lehramt Sonderpädagogik mit Deutsch als Grundbildung, welche Veranstaltungen sollte ich im ersten Semester belegen?

Da Du das erste Modul der Grundbildung bis zum Ende des vierten Semesters abgeschlossen haben musst, ist es gut, drei oder vier Veranstaltungen zu belegen. Da der Schriftspracherwerb auf die Sprachwissenschaften aufbaut, ist es gut wenn Du diese davor belegst. 

Studienbeginn bis SoSe 2020: Die Modulprüfung ist ein Portfolio. Dieses stellt sich aus einzelnen Leistungen zusammen, die in den einzelnen Modulbausteinen erbracht werden müssen. 

Studienbeginn ab dem WS 20/21: Die Modulprüfung wird in der Veranstaltung “Einführung in die Literaturwissenschaft” (in der Regel) in Form einer Klausur erbracht.  

Deutsch SoPäd: Ich studiere Lehramt Sonderpädagogik mit Deutsch als Hauptfach, welche Veranstaltungen sollte ich im ersten Semester belegen?

Empfehlenswert ist es, im ersten Semester mindestens das erste Modul zu belegen. Laut Prüfungsordnung hast Du damit zwar bis zum 4. Semester Zeit, aber es ist sinnvoll ungefähr pro Semester ein Modul in Deutsch abzuschließen. Wenn man das Praxissemester abzieht, bleiben 5 Semester (bei Regelstudienzeit) übrig, in denen Vorlesungen besucht werden können.  

Studienbeginn bis SoSe 2020: Die Modulprüfung ist ein Portfolio. Dieses stellt sich aus einzelnen Leistungen zusammen, die in den einzelnen Modulbausteinen erbracht werden müssen. 

Studienbeginn ab dem WS 20/21: Die Modulprüfung wird in der Veranstaltung “Einführung in die Literaturwissenschaft” (in der Regel) in Form einer Klausur erbracht.  

 

Deutsch GS: Ich studiere Grundschullehramt mit Deutsch als Grundbildung, welche Veranstaltungen sollte ich im ersten Semester belegen?

Du musst Modul 1 Deiner Hauptfächer bis zum vierten Semester abgeschlossen haben.  Modul 1 der Grundbildung muss nicht bis zum vierten Semester abgeschlossen werden. Daher empfiehlt es sich, im ersten Semester erst einmal Veranstaltungen von Deinen Hauptfächern zu belegen. Falls Du aber noch Lücken im Stundenplan hast oder nicht in viele Veranstaltungen hinein kommst, kannst Du natürlich auch schon Veranstaltungen aus dem ersten Modul der Grundbildung Deutsch belegen. Sinn machen da vor allem 1.1, 1.2 oder 1.3.  

Studienbeginn bis SoSe 2020: Die Modulprüfung ist ein Portfolio. Dieses stellt sich aus einzelnen Leistungen zusammen, die in den einzelnen Modulbausteinen erbracht werden müssen. 

Studienbeginn ab dem WS 20/21: Die Modulprüfung wird in der Veranstaltung “Einführung in die Literaturwissenschaft” (in der Regel) in Form einer Klausur erbracht.

Deutsch GS: Ich studiere Grundschullehramt mit Deutsch als Hauptfach, welche Veranstaltungen sollte ich im ersten Semester belegen?

Du kannst alle Veranstaltungen aus Modul 1 belegen. Aus Modul 2 eigentlich auch, es bietet sich allerdings an, den Schriftspracherwerb erst zu belegen, wenn Du die Vorlesung von Sprachwissenschaften bereits gehört hast, da beides aufeinander aufbaut.  

Studienbeginn bis SoSe 2020: Die Modulprüfung ist ein Portfolio. Dieses stellt sich aus einzelnen Leistungen zusammen, die in den einzelnen Modulbausteinen erbracht werden müssen. 

Studienbeginn ab dem WS 20/21: Die Modulprüfung wird in der Veranstaltung “Einführung in die Literaturwissenschaft” (in der Regel) in Form einer Klausur erbracht.